Ferienwohnungen Rügen

Deutschlands größte Insel lockt jedes Jahr Millionen von Urlaubern an die Ostsee. Die zahlreichen Ferienunterkünfte in den verschiedenen, einzigartigen Regionen der Insel Rügen sorgen dafür, dass jeder die für ihn ideale Bleibe für einen sorgenfreien Urlaub finden kann. Die perfekte Ferienwohnung auf Rügen zu finden ist leichter als gedacht.

✅ Von uns empfohlen: Ferienwohnungen Binz, Ferienwohnungen Sellin und Ferienwohnungen Sassnitz

Ferienwohnungen auf Rügen direkt am Meer

Wer Lust auf einen entspannten Strandurlaub hat und sich an den feinsandigen Ostseestränden erholen möchte, sucht sich am besten eine strandnahe Ferienwohnung in einem der großen Ostseebäder Binz, Sellin, Baabe, Göhren oder Thiessow.

Dort werden alle Urlaubswünsche wahr: ausgiebige Strandtage, sportliche Wanderungen, endlose Spaziergänge und leckere lokale Spezialitäten. Alternativ auch spannende Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen der Insel, wie den Seebrücken oder die Kreidefelsen im Nordosten.

Eine Ferienwohnung in Binz oder eine Ferienunterkunft in Sellin sind natürlich optimal, um die größten Seebrücken der Insel zu bestaunen. Ferienwohnungen mit Meerblick sind an der gesamten Küste der Insel zu finden und selbstverständlich besonders beliebt bei den Insel-Urlaubern. Der tolle Ausblick auf die weite Ostsee lädt jederzeit zu einem gemütlichen Glas Wein in den eigenen vier Wänden ein.

Strandurlaub und Natur im Norden Rügens

Im ruhigen Norden der Insel warten ebenfalls viele Ferienwohnungen auf die passenden Urlauber: dort kann man unter anderem den Kreidefelsen im Nationalpark Jasmund entdecken, das Kap Arkona bestaunen oder den einzigartigen Gebäudekomplex von Prora erkunden. Für Ausflüge in der Region ist eine Ferienwohnung in Sassnitz ideal. Der Norden bietet gleichzeitig klasse Bedingungen für einen Strandurlaub an der Ostsee, empfehlenswert dafür sind beispielsweise die Orte Dranske oder Glowe. Radfahrerfreundliche Ferienwohnungen sind insbesondere im Norden der Insel zu finden.

Ferienwohnungen für den Anglerurlaub

Die im Südosten gelegene Halbinsel Mönchgut ist aufgrund ihrer malerischen Landschaft aus Wiesen, Weiden und Hügeln sowie den tiefen Buchten, Steilküsten und feinsandigen Stränden eine der beliebtesten Ferienregionen Rügens. Außerdem wimmelt der Boddenbereich von Mönchgut bis zum Strelasund nur so von Fischen – deshalb sind die Anglerunterkünften dort sehr empfehlenswert.

Preiswerte Wohnungen mitten in der Natur

Wer auf die Insel kommt, um die Ruhe und Natur zu genießen, findet viele günstige Ferienunterkünfte im Westen und im Süden Rügens. Der Süden lockt nicht nur Wanderer, Badeurlauber oder Angler an, sondern auch viele Familien, die auf der Suche nach einer günstigen Ferienwohnung sind.

Man sollte nicht die Chance verpassen, die Rastplätze der Kraniche rund um die Insel Ummanz zu besuchen, wo man besonders im Frühjahr und Herbst die beeindruckenden Vögel beobachten kann. Auch die endlos langen, ruhigen und vor allem nicht überlaufenden Naturstrände bieten erfrischende Bademöglichkeiten und Platz für ausgiebige, entspannte Strandtage.

Erholsamer Urlaub mit Hund

Die Naturstrände auf der Insel sind auch besonders attraktiv für Urlauber mit Hund, weil sich dort niemand daran stört, wenn auch der Vierbeiner mal ein Bad nimmt. In den Ostseebädern Binz, Sellin, Baabe, Göhren, Thiessow und Glowe und einigen anderen Ortschaften rund um die Insel gibt es extra Hundestrände, so dass sowohl Herrchen als auch Hund einen sorgenlosen Urlaub am Meer genießen können.

Hundefreundliche Ferienwohnungen gibt es auf der ganzen Insel, als Geheimtipp für Mensch und Hund gilt der Urlaub an den Boddengewässern, beispielsweise in Vieregge, Dranske, Wiek oder in Rügens ältestem Kurort Sagard.

Gut zu wissen

✅ Wo auf Rügen übernachten?

Auf Rügen können Sie in Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und in Ferienhäusern übernachten.

✅ Welche sind die besten Städte auf Rügen?

Die großen Ostseebäder Binz, Sellin, Baabe, Göhren und Thiessow und die Stadt Sassnitz sind sehr beliebt.

✅ Was sind beliebte Orte für einen Aufenthalt auf Rügen?

Die Seebrücke Sellin, der Kreidefelsen Königsstuhl, Kap Arkona und der „Koloss von Prora“ sind für Urlauber beliebte Orte auf Rügen.

✅ Welche Reisezeit ist die beste für Rügen?

Die beste Reisezeit für einen Urlaub auf Rügen ist von Juni bis September. In den Monaten Oktober bis Mai kann es schon etwas frischer auf der nördlichen Insel werden, trotzdem kann man ganzjährlich auf der Insel Urlaub machen.

✅ Wie komme ich nach Rügen?

Man kann die Insel mit dem Auto, der Bahn, dem Fernbus, der Fähre, mit dem Fahrrad oder zu Fuß bereisen. Nutzen Sie bequeme Rügen Anreise auf die Urlaubsinsel.