Fähre Hiddensee

Die Insel Hiddensee erreicht man mit der Hiddensee Fähre von Schaprode und Wiek auf der Insel Rügen oder von Stralsund aus. Auch ein Wassertaxi bringt Gäste in nur 15 Minuten auf die autofreie Insel.

Mit der Fähre nach Hiddensee

Hiddensee kann man von mehreren Häfen aus ansteuern. Dabei ist Schaprode auf der Insel Rügen der wohl bekannteste Hafen. Die Fähren der Reederei Hiddensee und damit auch Weiße Flotte steuern außerdem von Stralsund, Wiek, Barth und Zingst aus Hiddensee an.

Die Fahrzeiten nach Hiddensee variieren durch die unterschiedlichen Entfernungen sehr.

Mit dem Wassertaxi zur Insel Hiddensee

Die Schnellboote des Hiddenseer Taxiring verkehren zwischen den drei Häfen der Insel Hiddensee, Schaprode und Stralsund. Täglich stellen die Wassertaxis mit bis zu 15 Personen eine flexible Alternative zum fahrplanmäßigen Liniendienst nach Hiddensee dar. Angetrieben von zwei Mal 188 KW verkürzen die Wassertaxis die Überfahrt um ein Vielfaches und sind auf Abruf bereit.

So ist man in 15 Minuten, statt 45 Minuten auf Hiddensee.